Suchen & Finden  
 Suche |  Newsletter |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap 
domizil.at - Österreichs Portal für Wohnen.Design.Style.Genuss. - Das Beste für die Zeit nach Feierabend.

Neue Bett-Idee von interlübke

Bereits auf der diesjährigen IMM in Köln vorgestellt, wurde eine neue System-Bett-Idee von interlübke jetzt realisiert. Mit >izzy< bietet interlübke dem Markt ein innovatives Bettenkonzept an, basierend auf einem freitragenden Chassis, das man baukastengleich, im zeitlosen Design und ganz nach persönlichem Geschmack planen kann.

>izzy< in Mattlack anthrazit, mit hohem, gewölbten Kopfteil und Fußteilbox. Kopf- und Fußteil belegt mit textiler Polsterung in Längs-Steppung. Optisch über dem Boden schwebend.

Ausgehend von der Erkenntnis, dass heute ein Möbelhersteller kaum mehr in der Lage ist, die unterschiedlichsten Ansprüche der Kunden an deren ganz individuellen Wünschen nach persönlichem Liegekomfort zu bedienen, konzipiert interlübke künftig seine Betten so, dass neben dem eigenen “Boxspring-Liegesystem“ auch nahezu alle am Markt handelsüblichen, von Spezialisten angebotenen Innenleben (Lattenroste, Unterfederungen, Matratzen etc.) in interlübke-Betten integriert werden können.

>izzy< in Mattlack puder, mit hohem, geraden Kopfteil und textiler Polsterung mit Rechteck-Steppung.

Das Herz des Systembettes beruht auf einem selbsttragenden hochstabilen Chassis, auf dem alle marktgängigen Liegesysteme aufliegen können. Vom niedrigen Liegesystem mit Lattenrost und dünner Matratze bis hin zu einem Boxspring-Einlegerahmen und hoher Boxspring-Matratze mit Topper. Vom Einlegerahmen ohne Verstellung, mit manueller Verstellung bis hin zu einer motorischen Kopf- und Fußteilverstellung.

 

Für die formale Gestaltung hat man die Wahl zwischen 4 Bettseitenhöhen in 2 verschiedenen Materialstärken. Für alle, die es kompakt mögen, gibt es das >izzy< Bett auch auf einem bodenbündigen Sockel stehend, der zusammen mit einem optionalen Bettkastenboden auch gute Dienste als Bettkasten leistet. Für die, die ein Bett leichter oder gar optisch schwebend mögen, steht - neben der schwebenden Optik (Fußhöhe 10 oder 15 cm) - ein sichtbarer runder oder schwertförmiger Bett-Fuß (Höhe 15 oder 20 cm) in Alu glänzend, in Chrom oder in den 36 Mattlacken zur Wahl.

>izzy< in Mattlack kirschrot, mit hohem, gewölbten Kopfteil und schwertförmigem Fuß, 15 cm hoch.

Komfort gibt es auch rund um die Liegefläche! Denn, >izzy< hat gleich 3 ergonomisch unterschiedliche Kopfteile, die jede persönliche Sitzund Anlehnhaltung unterstützen. Wahlweise durch ein niedriges gewölbtes oder ein hohes gewölbtes bzw. durch ein hohes, gerades Kopfteil. Auf Wunsch werden alle gepolsterten Kopfteile mit einer Längs- oder Rechteck-Steppung angeboten, die zum Reinigen ganz einfach abnehmbar sind.

Ein Clou: Hinter den Kopfteilen - am Chassis des Bettes angedockt – befindet sich eine Kopfteilbox in Bettbreite mit einer Nutz-Tiefe von 16 cm. Sie “verwaltet“ - durch eine Klappe abgedeckt – unsichtbar das gesamte Kabel- Management für Tablet und Co. Störende Kabel hinter oder unter dem Bett gehören endgültig der Vergangenheit an. Ein besonderes Highlight ist aber eine in die Oberfläche der Klappe integrierte, indirekte und atmosphärische LED-Beleuchtung.

>izzy< in Mattlack biscuit, mit niedrigem, gewölbten Kopfteil und rundem Fuß in Alu glänzend, 15 cm hoch.

Kollektion Terra für natürlichen Wohnkomfort

Das Terra-Sortiment von ADA AUSTRIA premium besteht aus einer Vielfalt an unterschiedlichen Sitz- und Essgruppen sowie modernen Bettsystemen, die mit massiven Sichtholzelementen einen ganz eigenen Charme versprühen. Mit seinen natürlichen Eigenschaften reguliert das Holz das Wohnklima und lässt befreit durchatmen. ADA behandelt alle Oberflächen der regional gewonnenen Hölzer mit Beizen auf Wasserbasis und hochwertigen Ölen. Auf diese Weise bleibt der authentische Charakter des Holzes erhalten und die Maserung und warme Haptik kommen optimal zur Geltung.

ADA Premium Bett, Pure Pine

Bei der Verarbeitung und beim Aufbau der von österreichischen Designern entworfenen Kollektion setzt ADA auf kompromisslose Qualität. Für eine angenehme Kuschelatmosphäre sorgen besonders weiche Polsterungen. Erlesene Stoffe und naturbelassene Anilinleder umhüllen die perfekt verarbeiteten Polsterungen und schmiegen sich weich an den Körper an. Ihre warmen Farbtöne wirken einladend und vermitteln ein Gefühl von Geborgenheit und höchstem Komfort.

ADA Premium SG King

Für den Schlafbereich hält die Terra-Kollektion ein besonderes Highlight parat: Das Modell PURE PINE besteht aus einem massiven Zirbenholz-Bettrahmen, der einen urigen Alpen-Charme im Schlafzimmer entfaltet. Der angenehme Duft natürlicher Öle und Harze des Holzes bleibt über Jahre erhalten. Darüber hinaus hat die Zirbe mit ihren charakteristischen Eigenschaften einen positiven Einfluss auf Körper und Geist. So haben Studien ergeben, dass Zirbenholz den Kreislauf beruhigt und so für einen noch tieferen und erholsameren Schlaf sorgt.

ADA Premium SG Tavola

Individueller Komfort im Schlafzimmer

Rössle & Wanner bietet mit verschiedenen Betten und Bettsystemen sowie einem umfangreichen Angebot an Komfortrahmen größtmögliche Individualisierung im Schlafzimmer. Die Röwa Komfortrahmenwelt besteht aus verschiedenen motorisch verstellbaren Lattenrosten, die eine individuelle Einstellung für den Kopf, Rücken, Ober- und Unterschenkelbereich ganz bequem auf Knopfdruck ermöglichen. Die Basis bilden massive Rahmen aus geöltem Buchenholz. Für die Herstellung wird nur hochwertiges Material aus nachhaltiger Forstwirtschaft von der Schwäbischen Alb verwendet.

Röwa bietet eine Vielzahl an Komfortrahmen mit unterschiedlichen, individuellen Einstellungsmöglichkeiten

„Wie man sich bettet, so liegt man“, lautet ein geflügeltes Wort und tatsächlich entscheidet auch ganz wörtlich genommen das eigene Bett oft wie wohl man sich fühlt. Es trägt dazu bei, entspannt und gut gelaunt in den neuen Tag zu starten und bietet Rückzugsmöglichkeiten vom Alltag. Jeder Mensch hat dabei ganz individuelle Ansprüche. Verschiedene Faktoren wie bevorzugte Schlaf- und Sitzpositionen, Größe und auch das Gewicht spielen eine große Rolle bei der Auswahl des richtigen Bettes. Besitzer eines Röwa Bettes mit Komfortrahmen können dank der verschiedenen, verstellbaren Zonen des Lattenrostes, ihr Bett den eigenen Bedürfnissen anpassen und zwischen verschiedenen Positionen wählen. Ob beim Fernsehen, entspanntem Lesen oder Frühstück im Bett, die jeweils richtige Einstellung entlastet sowohl den Rücken als auch die Kniepartie.

Einzelmotoren im Kopf-, Rücken-, Oberschenkel- und Unterschenkelbereich ermöglichen eine freie Positionierung. Sie können gleichzeitig oder unabhängig voneinander verstellt werden

Über die exklusiv nur bei Röwa erhältliche free-elec® Schaltung werden bei Stillstand des Motors der Stromfluss unterbunden und Leitungen sowie der Motor von elektrischen Störfeldern befreit. Das patentierte System ist für ausgewählte motorisierte Ausführungen der Röwa Komfortrahmenwelt erhältlich, sodass keine elektromagnetischen Felder entstehen und ein gesunder, erholsamer Schlaf möglich wird.


Tiroler Zirbenbett von Forcher - Biologisch wirksam

Wenn Wohnkultur zum persönlichen Freiraum wird, wenn sich traditionelle Handwerkskunst mit modernster Technik paart und Ästhetik auf funktionelles Design trifft, dann entwickeln sich daraus FORCHER-Möbel. Bestes Beispiel dafür ist die Zirbenbett-Kollektion des Tiroler Herstellers.

Die Lebenskraft der Zirbe gilt in Tirol schon seit vielen Jahrhunderten als gesichertes Wissen, das nun auch von einem wissenschaftlichen Projekt am Joanneum Research belegt wurde. Frisch geschlagenes Zirbenholz bewahrt noch Jahrzehnte seinen durch die enthaltenen ätherischen Öle charakteristischen Duft. Aufgrund des im Zirbenholz enthaltenen Pinosylvin, das den typischen Zirbengeruch ausmacht.

Entspannt einschlafen, im Tiefschlaf Lebensenergie tanken und am Morgen erholt aufwachen ist zweifellos eine Grundbedingung für ein aktives Leben. Die besondere regenerative Wirkung von Zirbenholz im Schlafbereich bringt sie diesem Zustand einen entscheidenden Schritt näher. Mit Zirbenholz zeigt sich eine deutlich bessere Schlafqualität und es wirkt außerdem harmonisierend auf Personen mit Wetterfühligkeit.


Treca Paris bei Grünbeck

Der Österreich-Partner von Treca Interiors Paris Grünbeck Einrichtungen gibt in seinem neuen Showroom in Wien einen guten Einblick in die Produktpalette des französischen Betten-Spezialisten. Vor allem die Kollektion Plantinum Paris verkörpert den Leitspruch von Treca: "Savoir vivre, savoir dormir"und bietet raffinierten Luxus.

Die Bettensysteme von Treca bieten eine Reihe von verschiedenen Ober- und Untermatrazen

Unter „Savoir Dormir“ versteht Treca Interiors Paris die Verwendung edler Materialien, das Know How erfahrener Polsterer und das Talent außergewöhnlicher Designer. Alle Platinum Betten werden in dem historischen Ursprungswerk der Marke in Reichshoffen (Frankreich) hergestellt.

Treca Platinum Baccara

Edle und natürliche Materialien, wie Leinen, Seide, Kaschmir, Kamelhaar und Bambusfaser, tragen dazu bei den Anspruch der Kollektion Platinum zu erfüllen. Die Winterseiten sind mit Kamelhaar, Kaschmir oder Seide bestückt, die viel Sanftheit und ein erstklassiges Wärmerückhaltevermögen bieten. Auf den Sommerseiten (je nach Modell) bieten Leinen, Seide und umweltfreundliche Bambusfaser Atmungsaktivität und Frische.

Die Untermatratze Platinum Supercad und die Obermatratzen der Ligne Initial-Serie sind verstellbar

Der Treca V.I.P. Store von Grünbeck befindet sich in 1050 Wien, in der Margaretenstraße 96.


Futuristischer Barock auf Wolke 7

Das Modell Cloud 7 von Bretz erscheint nun in einer Bett-Variante von Martina Münch & Bretz Brothers Design. Die kubischen Elemente verleihen diesem Möbel Dreidimensionalität und versprechen gleichzeitig Gemütlichkeit, guten Schlaf und angenehme Träume.

„Ich wollte einen dreidimensionalen Traum kreieren. Eine humorvolle Fernreise im Schlafzimmer. Ein Bett in futuristischer Optik, in dem man sich federleicht und frei vorkommt wie auf Wolke 7. Das Bewegung in den Raum bringt und nicht so statisch wirkt wie andere Betten, sondern Blicke auf sich zieht und gute Laune macht. So die Designerin Martina Münch, die dem Vorzeigedesign der Bretz Brothers nun mit dem Cloud 7 Bett die perfekte Ergänzung beschert.

Die futuristisch-grafische Formensprache des Betts wurde surrealistisch inspiriert und mit einer Portion guter Laune ergänzt. Das Kopfteil wird nach außen hin immer breiter und das intensiv ausgearbeitete Fußteil bekommt durch einzelne unterschiedlich tiefe Polsterkassetten seinen 3D Effekt und schafft Bewegung. Ein Kaleidoskop aus spacigem Design, Leichtigkeit und einer Prise Humor.


Treca Interiors Paris: Zwei Mal neu im Internet

Der weltweit für seine herausragenden Polsterbetten bekannte Hersteller Treca de Paris fügte seiner Kollektion eine erlesene Auswahl exklusiver Wohnraummöbel hinzu und heißt jetzt Treca Interiors Paris. Diese originäre wie kreative Erweiterung der Angebotspalette findet jetzt auch in einem neuen Internetauftritt ihren Niederschlag. Unter www.treca-interiors-paris.com präsentiert das französische Unternehmen neben seiner in Qualität und Design herausragenden Polsterbettenkollektion auch die neuen Möbel für den Wohnbereich.

Der Betten-Experte bieten nun auch Möbel für den Wohnbereich an

Polstermöbel, Tische, Stühle, Wohnwände und Regale, die in modernen Einrichtungen ebenso wie in hochwertigen Hotel- und Corporate-Objekten neue, innovative Akzente setzen sind unter dem neuen Namen Treca Interiors Paris zu finden. Parallel dazu stellt der Hersteller in einem weiteren Internetauftritt unter www.platinum-paris.com seine vor drei Jahren eingeführte, luxuriöse Platinum –Kollektion vor, die ab sofort als eigenständige Hochwertmarke angeboten wird. Für Ralf Kirsten, Vertriebsleiter für Deutschland und Österreich, unterstreichen die beiden neuen Internetauftritte den deutlich gewachsenen Wert der erweiterten Kollektion: „Zum Savoir Dormir kommt jetzt das Savoir Vivre. Mit Wohnmöbeln zeitloser Modernität und Polsterbetten der Spitzenklasse dokumentiert Treca Interiors Paris seinen Platz unter den europaweit wichtigen Anbietern im Hochwertbereich.“

Die Hohe Qualität im Schlafbereich will Treca Interiors Paris nun auch beim Wohnen bieten

Naturmaterial Holz
Schlafraumsysteme mit zeitlosem Design

Casa/Vita, das intelligente Schlafraumkonzept mit den individuellen Komfortlösungen und vielfältigen Funktionen, hat zwei Schwestern bekommen. Auf der imm cologne 2011 präsentierte InCasa, der Spezialist für Schlafraumsysteme aus Massivholz mit Casa/Bella und Casa/Grande erstmalig Schlafraumkomfort für mehrere Generationen. Auch die beiden Neuen sind aus edler geölter Kernbuche oder Erle in bester handwerklicher Tradition gefertigt und garantieren somit hohen Schlafkomfort. Zudem überzeugen sie mit technischen Raffinessen und gestalterischen Details.

In Naturmaterial Holz schläft es sich am besten

Die verstellbaren Kopfteile bei Casa/Vita, das Stauraummodul und die Beleuchtung unter dem Bett, der patentierte Komfortlifter im Kleiderschrank, dessen Seiten-, Kranz-, Schubkästen- und Einlegeböden-Beleuchtung, die Tablare für den schnellen Zugriff oder das abschließbare Aufbewahrungsfach – das alles hat Casa/Vita zum luxuriösen Bestseller von InCasa gemacht. Selbst Servierwagen, Klappspiegel, Garderoben und Kommoden stehen für individuelle Lösungen, die einzigartig sind.

Verstellbare Kopfteile sind bei Casa/Vita selbstverständlich

Casa/Bella und Casa/Grande setzen nun das Angebot an maßgeschneidertem Komfort fort. Mit echten, sichtbaren Verzinkungen und einem geradlinigen, modernen, aber weich gerundeten Design punktet Casa/Bella. Das neue Paneel-Bettensystem bietet zahlreiche variable Anbaumöglichkeiten mit individuellen Beimöbeln und funktionellen Elementen. Casa/Grande zeigt ein geschwungenes Bettkopfteil in Formholzbauweise oder einen Materialmix aus Massivholz und Textilleder, LED-Beleuchtungselemente und filigrane Details. Alles in allem also generationsübergreifende, bedarfsgerechte Funktions-Schlafraumsysteme für unterschiedliche Wünsche. Immer aber mit dem Anspruch an Nachhaltigkeit, hervorragendem Design und seh- und fühlbaren Komfort bei Tag und Nacht.

Die Fußbodenbeleuchtung sorgt für beste Sicht, ohne den Schlaf des Partners zu stören

Grünes Gewissen
Vitamin design hat wohngesunde Betten

Nachhaltig schlafen – zu diesem Thema hat das junge Label vitamin design aus Hamburg alles, was dazu gehört: ökologisches Engagement und viele attraktive Modelle. Denn der Massivholzexperte hat sich auf sogenannte wohngesunde Möbel mit „grünem Gewissen“ spezialisiert. Dies gilt für die ressourcenschonende Herstellung, die Verwendung von Hölzern aus möglichst nachhaltigen Forstwirtschaften und die behutsame Oberflächenbehandlung mit natürlichen Ölen. Beim Verbraucher stehen gerade diese Aspekte in Sachen Schlafen besonders hoch im Kurs.

Bett Somnia von vitamin design

Bei den Betten von vitamin design gehen Gesundheit, Design und Material eine gelungene Verbindung ein. Mit extravaganter Note wartet zudem das neue Bett SOMNIA auf. SOMNIA ist das lateinische Wort für Traum und passt perfekt zur Liegewiese mit dem kreativen Kopfende. Zu der scheinbar schwebenden Traumstätte gehören ein extra langer Bettrahmen und ein raffiniert platziertes Kopfteil. Das ist bequem, wenn man noch im Bett lesen oder fernsehen möchte. Aber gleichzeitig entsteht so hinter dem Kopfteil eine zusätzliche Fläche, die als nützliche Ablage für wichtige Utensilien wie Bücher, Lesebrille oder Kuscheldecke dient.

Bett Taurus von vitamin design

Weitere wohngesunde Betten aus dem Sortiment von vitamin design sind TAURUS und VILLA. Sie bestechen entweder mit großem Materialeinsatz oder zierlicher Optik – aber immer mit Geradlinigkeit. Alle Teile sind vollmassiv und mit rein pflanzlichem Öl behandelt, das nach einer Spezialrezeptur von dem bekannten Naturfarben-Experten Leinos extra für vitamin design hergestellt wird. Optimale Voraussetzungen für gesunden Schlaf. Wie bei allen Massivholzmöbeln von vitamin design gibt es auch bei den Betten verschiedene Holzarten und unterschiedliche Maße.

Villa von vitamin design

Romantische Leichtigkeit. Febo von Maxalto

Das elegante Violett des Bettes Febo, einem Möbel der B&B Italia-Marke Maxalto macht es zum Eyecatcher und vermittelt stilvolle Romantik. Gleichzeitig verführt die Leichtigkeit des italienischen Designs zu unbeschwertem Schlaf.

Febo war zunächst eine Kollektion, die aus Sofas, Sesseln und Polstern bestand, die besonderen Komfort und Stil verströmten. Danach wurde sie um ein Bett erweitert, das in sechs verschiedenen Grössen erhältlich ist und die Attribute dieser Produktfamilie weiterführt. Das leicht geschwungene Design mit dem eleganten Kopfteil verspricht wunderbare Träume und ist zusätzlich mit zwei bequemen Rückenkissen bestückt.

Das Design stammt von Antonio Citterio. Der Mailänder Gestalter hat im Lauf seiner Karriere für viele namhafte Möbelhersteller gearbeitet und hat sich immer wieder aufs Neue mit dem Thema Bett beschäftigt. Febo ist sicher einer seiner Höhepunkte in dieser Möbelkategorie.

 

 

 

 


Klares Statement in Weiß

Alles andere als alltäglich präsentiert sich das Modell CUBE von Treca de Paris. Inspiriert von den klaren, geometrischen Formen eines Würfels, stellt der Entwurf ein Beispiel für zeitlose Moderne dar. Gleichzeitig überrascht das Bett in der Variante WIDE mit überaus großzügigen Dimensionen und technischer Finesse.

Der zeitgenössische Ausdruck von CUBE entsteht durch seine Volumen und seine reinen und geometrischen Proportionen. In der „Standard“ Ausführung bewahrt CUBE den Raumbedarf. Seine Stärke von 19 cm verleiht ihm einen beruhigend massiven Aspekt.

Das Kopfteil des CUBE ist in einer Ausführung “überstehend” erhältlich: CUBE WIDE. Dieses “Überstehen” verleiht Eleganz und Pracht. Zwei LED-Leuchten ebenfalls in kubischer Form spenden mit nur einem Handgriff Licht. Besonders modern eingerichteten Schlafzimmern angepasst, stellt dieses Kopfteil in Lederversion einen zeitlosen Luxus dar. Gleichzeitig verleiht CUBE ganz in weiß dem Schlafzimmer eine klassische Note und fügt sich perfekt in moderne, reduzierte Wohnwelten ein.

Die exquisiten Kompositionen des französischen Bettenspezialisten Treca de Paris versprechen traumhaften Schlafkomfort. Für die zum Teil außergewöhnlichen Formen und Farben steht eine große Auswahl an Maßen und Bezugsstoffen zur Verfügung. Das Modell CUBE ist in den Höhen 80 oder 100 cm und in Breiten von 120 bis 200 cm erhältlich. Darüber hinaus bietet Treca de Paris das Kopfteil als Sonderanfertigung in nahezu allen Breiten und Höhen mit Stoffbezug oder in Leder an.

 


 Suche |  Newsletter |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap 
© 2010 domizil.at Redaktion